UA-45539130-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

counter

Besucher seit dem 26.02.14

 
 
Werksfoto des C4ü sa07 Nr. 1808 - Foto Sammlung VMD; Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Verkehrsmuseums DresdenWerksfoto des C4ü sa07 Nr. 1808 - Foto Sammlung VMD; Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Verkehrsmuseums Dresden
Werksfoto des C4ü sa07 Nr. 1808, Gang - Foto Sammlung VMD; Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Verkehrsmuseums DresdenWerksfoto des C4ü sa07 Nr. 1808, Gang - Foto Sammlung VMD; Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Verkehrsmuseums Dresden
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Chronik des "Letzten Sachsen"

 
• gebaut in Bautzen 1909
• erste Betriebsnummer der K.Sächs.Sts.E.B.: 1661
• sächsische Gattung CCü (lfd. Nr. 132a) - davon wurden zwischen 1907 und 1916 insgesamt 71 Wagen gebaut
• erste Reichsbahnnummer von 1923 "Dresden 26027"
• 1931 erhielt er die DRG-Nummer "17 787 Dresden
• ab 1938 DRB: "17 787 Dre"
• Verwendung nach 1945: noch nicht bekannt
• Nummer ab ca. 1968: 60 50 99-28 304-2 
• letzte Verwendung durch DR: Kinowagen der Bahnmeisterei Dresden, stationiert in Radebeul West
• in den 1980er Jahren Bergung + Hinterstellung in Dresden Industriegelände
• 1993/94 Überführung nach Schwarzenberg
• langsamer Verfall
• 2011 Kauf durch Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V.
• 2012 Bergung des C4ü Sa 07 und Transport nach Dresden
• 2012/2013 Begutachtung und denkmalpflegerische Untersuchungen am Wagen
• 2012/2013 Restauierung erster Baugruppen durch das SUFW in Dresden
• November 2013: Abschluss einer wissenschaftlichen Ist-Zustand-Analyse durch Studenten der TU Dresden, Lehrstuhl für Denkmalpflege
• 2014: Bergung der vom Landesamt für Denkmalpflege als wieder verwendbar bestätigter Teile
 
 
C4ü 17 787 DresdenC4ü 17 787 Dresden
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
An KranhakenAn Kranhaken
 Auf dem Weg zum SUFWAuf dem Weg zum SUFW
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
neue Heimat für die nächste Zeit beim SUFW Dresdenneue Heimat für die nächste Zeit beim SUFW Dresden
Türscharnier mit Schlagzahlen 1661 Türscharnier mit Schlagzahlen 1661
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vielen Dank an Mirko Riedel von www.bahnbilderbuch.de.tl für die Genehmigung zur Verwendung der Bilder.